"Joberklärer": Rasmus Fuhse im uni-faktor

Could not get image resource for "uploads/tx_news/".

Regelmäßig bittet uni-faktor Absolventen der Georg-August-Universität ihren Job zu erklären. In Ausgabe 01/2013 des Ablegers des Göttinger faktor-Magazins war nun auch Diplom-Mathematiker Rasmus Fuhse (30) mit dabei. 

"ALS DIPLOM-MATHEMATIKER HABE ICH MICH GEGEN DIE FINANZ-, VERSICHERUNGS- ODER BERATERWELT ENTSCHIEDEN. Ich bin meinem alten Hobby gefolgt und Webprogrammierer geworden. An meinem einstigen Studienort Göttingen arbeite ich in der ,Codemanufaktur‘ data-quest. Die Firma bietet Dienstleistungen im Bereich Open- Source an. Mein Aufgabenbereich ist das Lernmanagementsystem Stud.IP, das ich für Kunden anpasse oder ihre Wunschfunktionen entwickle. Da meine Firma klein ist, sind die Hierarchien flach, und ich bin nicht nur mit Programmieren beschäftigt, sondern auch mit Projektmanagement, Kundenkontakt und Konzeptarbeit. Stud. IP habe ich schon zu Studienzeiten kennengelernt und mich in der Community engagiert. Meine Kollegen sind teils dabei, seit die erste Codezeile geschrieben wurde und dadurch gute Ansprechpartner. Die Arbeit ist stressarm und macht Spaß – ich programmiere sogar in meiner Freizeit gerne für das Open-Source-Projekt."