Wertige Datenbanken vom Profi...

Speziell auf Sie zugeschnitten

Zu unseren Kernkompetenzen gehören Support und Entwicklung von datenbankbasierten Internetapplikationen auf Open-Source-Basis. Datenbanklösungen aus unserem Hause richten sich ganz nach Ihren Anforderungen, die wir in intensiven Beratungsgesprächen ermitteln. Jede Investition fließt bei uns direkt in die Umsetzung Ihrer Wünsche, nicht in Lizenzgebühren. Ihre Datenbank ist internet- oder desktopbasiert, lässt sich auf Einzelplatzrechnern oder in Netzwerken betreiben und in Internetauftritte sowie -portale integrieren. Außerdem können Sie unsere Programme auf beliebig vielen Rechnern installieren, weitergeben sowie selbstständig anpassen und weiterentwickeln. 

Die individuell gefertigte Software von data-quest erleichtert Ihnen tägliche Routineaufgaben oder löst komplexe Problemstellungen effizient und bedienerfreundlich.

Front- und Backend

Für das Frontend Ihres Datenbanksystems haben Sie die Wahl: desktop- oder webbasiert. Das Frontend hält für Sie Navigationsmenü, Eingabeformulare, Suchmasken oder Berichte für den Ausdruck bereit. Desktopbasierte Datenbanksysteme erstellen wir mit Microsoft Access, das sich aufgrund der vertrauten, Windows-konformen Oberfläche leicht bedienen lässt. Die Programmierung erfolgt in SQL und Visual Basic. Bei speziellen Anforderungen, z.B. aufgrund einer heterogenen Rechnerlandschaft, ist ein Frontend auf Basis dynamischer Webseiten möglich, das sich mit einem Webbrowser bedienen lässt.

Das Backend beinhaltet die eigentlichen Daten, es führt die Abfragen der Benutzer aus und sendet die gewünschten Daten an das Frontend zurück. Ihre Datenbank kann von jedem vernetzten Rechner des Intranets genutzt werden, Ihre Mitarbeiter können zeitgleich von verschiedenen PCs auf sie zugreifen. Als Werkzeuge nutzen wir Datenbank-Server wie MySQL, MS-SQL oder Oracle, die als Backend auf einem eigenen Rechner laufen. Muss die Datenbank nur von einem Arbeitsplatz aus erreichbar sein oder stellen Sie nur geringe Anforderungen an die Geschwindigkeit, kann als preisgünstige Alternative auch MS Access auf einem Arbeitsplatzrechner eingesetzt werden.

Maximale Flexibilität

Durch die strikte Trennung von Front- und Backend ist eine Veränderung der Oberfläche Ihrer Datenbank im laufenden Betrieb möglich, ohne Ihre Daten zu gefährden. Außerdem können wir jederzeit weitere Programm-Module, z.B. zur automatischen Messwerterfassung oder zur Ausgabe von Ergebnissen in anderen Microsoft Office-Produkten, hinzufügen.

Unser Team hat langjährige Erfahrung mit Datenbanken und bildet sich regelmäßig fort. In Verbindung mit unserer sorgfältigen Planung ergeben sich für Sie schnelle Zugriffszeiten, bequeme Wartung und maximale Erweiterungsmöglichkeit

Das Datenmodell

Wir bringen Ihre Wünsche und die objektiven Anforderungen, die sich aus der System- und Datenanalyse ergeben, zusammen. In einem ersten Schritt entwickeln wir ein Datenmodell, das die Grundlage Ihrer individuellen Datenbank-Software ist und die Funktionalität Ihrer Datenbank vorgibt.
 Daten im Unternehmen oder in einem größeren Forschungsvorhaben sind über komplexe Beziehungen miteinander verknüpft, durch die bereits die Struktur einer relationalen Datenbank festgelegt wird.
 Wir machen dies durch Datenmodelle wie das "Entity Relationship Model" (ERM) sichtbar und konstruieren damit eine grafische und sprachliche Brücke zwischen der fachlichen Welt des Anwenders und technischen Welt des Software-Entwicklers.
 Eine Normalisierung dient der Eliminierung redundant einzugebender Daten in der Datenbank und stellt möglichst hohe Flexibilität und Geschwindigkeit im Hinblick auf Such- und Sortiervorgänge sicher.


Stefan Suchi

Ihr Ansprechpartner
Tel.: +49 551 38198-52
Mail: suchi@data-quest.de