Das wichtigste Stud.IP-Event des Jahres

Stud.IP-Tagung 2013

Die 11. Stud.IP-Tagung fand am 04. und 05. September 2013 in Göttingen statt.

Neue Anmeldeverfahren, der Umgang mit Modularisierung, strategische  Einsatzszenarien - auf der Stud.IP-Tagung 2013 konnte man alles zu diesen und anderen Themen erfahren. Zudem wurde Stud.IP 3.0 für das Frühjahr 2014 angekündigt.

Hier finden Sie die Slides der Vorträge und Workshops: 

Neues aus der Stud.IP-Welt (gekürzte Fassung), Marco Bohnsack, data-quest

 

Die Geschäftsprozesse Lehrveranstaltungsplanung und Lehrauftragsverwaltung, Jochen Meiners, Universität Oldenburg

 

Didaktische Szenarien mit Forum und Blubber, Almut Reiners, Hajnalka Beck, Universität Göttingen ● Cornelia Roser, Birgit Wittenberg, Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst Hildesheim-Holzminden-Göttingen ● Rainer Jacob,  Universität Osnabrück

 

Stud.IP 2.4 mit Campusconnect: Szenarien mit Moodle, ILIAS und HIS-LSF, Dr. David Boehringer, RZ Universität Stuttgart ● Rasmus Fuhse, data-quest GmbH

 Der runde Tisch: Stud.IP Mobile, Moderation: Cornelis Kater, Stud.IP e.V. ●   André Klaßen, ELAN e.V.

Slides Kater

Slides Klaßen

 

Die neue Modulverwaltung – Was Hochschulen zum Umstieg wissen müssen, Dr. Stefan Brenne, Universität Gießen ● Peter Thienel & Stefan Suchi, data-quest GmbH

Slides Suchi & Thienel

Slides Brenne

 

Didaktikbits: Kurze didaktische Szenarien, Friederike Holle, André Klaßen, ELAN e.V.

 

Die neuen Anmeldeverfahren – Was Hochschulen vor dem Umstieg wissen müssen, André Noack, data-quest ● Thomas Hackl, Universität Passau ● Nico Müller, Universität Oldenburg

Slides  Hackl

Slides Noack

 

(Modul-)Evaluation mit Zensus, Lukasz Kopinke, Blubbsoft GmbH

 

Gemeinsam Texte schreiben mit Stud.IPad, Oliver Oster ● Christina Schuhen, Universität Bremen

 

QIS – Stud.IP im Einsatz als Campus-Management-System, Dr. Daniel Staemmler, Quadriga Hochschule Berlin GmbH

 

Stud.IP - das Herz der HfWU, Johannes Stichler, Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen

 

Self-Monitoring-Tagebücher zur Förderung der Lernorganisation in Stud.IP, Sabine Rey, Institut für Medizininformatik der Universitätsmedizin Göttingen ● Arne Schröder, data-quest GmbH

E-Portfolios für GHR 300 in Stud.IP, Nico Müller, Universität Oldenburg

 

 

 

Ihr Ansprechpartner
Tel.: +49 551 38198-50
Mail: bohnsack@data-quest.de